post

Fußball zur Inklusion in der SoccaFive Arena

Am Sonntag, den 12.Mai 2019 trug die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport ein Fußballturnier zur Inklusion aus, bei dem der Spaß und das Fair-Play im Vordergrund stand. Egal ob Flüchtling, egal ob mit Einschränkung, egal ob ohne Einschränkung, egal ob Mann, egal ob Frau, egal ob…

Verschiedene Menschen kamen in der SoccaFive Arena zusammen um Fußball zu spielen. Der sportliche Sieger bei dem Turnier aus 8 Mannschaften wurde „Obaid`s Team“ (Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern).

Weitere Teilnehmer waren: „Aktiv für Respekt und Toleranz“, SC Neuerkerode, Germania Wolfenbüttel, 2 Teams der Lebenshilfe Braunschweig, das „Team EOK“ (Menschen aus der Landesaufnahmebehörde die einem Sprachkurs der Malteser besuchen) und wir, die C-Juniorinnen des TSV Germania Lamme.

Video der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. zum Inklusions-Turnier

Sportlich konnte unser Mannschaft nicht immer mit den Erwachsenenteams mithalten und wurde am Ende Sechster. Aber das sportliche Abschneiden war an diesem Tag nebensächlich, das Gemeinsame Sport treiben stand im Vordergrund. Eine tolle Veranstaltung und ein großer Dank an die Organisatoren für einen reibungslosen Turnierablauf.

Den Fair-Play-Pokal, den einzig ausgelobten Titel des Turniers gewannen unsere Mädels aus Lamme nach Juryentscheid. Wir sind stolz auf unsere Mädels, denn dies ist ein Titel, der in Zeiten von immer mehr Hass, Ausgrenzung und Ausländerfeindlichkeit wichtiger ist als ein Sieg nach Punkten und Toren.

Unser Team: Hermine Beer, Lara Calean, Linda Plöger, Anna Nagel, Sarah Plöger, Paula Baumbach, Merle Peitsmeyer, Jule Antvogel, Greta Rupprecht, Karsten Baumbach, Marcel Beer und Betreuerin Uta Rupprecht

Autor: Marcel Beer

post

Walk4help – seid dabei!

Hallo an alle Vereinsmitglieder ab 16 Jahre,

die Volksbank BraWo veranstaltet am 26.05.2019 den Walk4help, eine tolle Veranstaltung zum Kampf gegen Kinderarmut in unserer Region. Da auch unsere Jugendfußballabteilung in den letzten Jahren immer wieder umfangreich mit Geldspenden bedacht wurde, wollen wir gerne etwas zurückgeben und diese karitative Aktion unterstützen. Weiterführende Informationen sind beigefügt oder unter www.walk4help.de zu finden – dort kann man sich auch online anmelden.

Für uns als Verein ist ein „Walk“-Zeitfenster um 12:15 Uhr geblockt, allerdings muss man spätestens um 11:30 Uhr zum einchecken vor Ort sein.
Bei der Anmeldung müsstet Ihr nur darauf achten unter dem Feld Verein „TSV Lamme“ einzugeben, außerdem wenn möglich das Zeitfenster 12:15 Uhr auszuwählen.

Unser Mitglied und Sponsor Sebastian Lenz hat sich mit seinem Unternehmen LENZMEDIA bereit erklärt, bis zu 50 T-Shirts zu sponsern, damit Teilnehmer aus unserem Verein einheitlich auflaufen können – vielen herzlichen Dank!

Wenn Du / Ihr euch also angemeldet habt bzw. das zeitnah vorhabt, muss für ein Gratisshirt lediglich bis zum 14.05.2019 eine Mail an adlung@tsv-lamme.de mit Name(n), Vorname(n) und Shirt-Größe (XS – 3XL verfügbar) gesendet werden, damit wir die Bestellung frühzeitig vornehmen können. Hier gilt das Motto: „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Ort und Datum der Shirt-Ausgabe werden dann frühzeitig per Mail kommuniziert.

Danke für euer Engagement:
Als Verein wollen wir den Leuten, die mit Ihrer Teilnahme und gleichzeitigen Spende (Teilnehmerbeitrag) zum guten Zweck beitragen, im Anschluss Danke sagen und laden diese zu Bratwurst und Getränk ein – entweder bei einem gesonderten Grillevent oder je nach Interessenlage zu einem Spiel unserer 1. Herren. Dazu erhalten wir im Nachgang von der Volksbank BraWo eine Übersicht, wer aus unserem Verein teilgenommen hat.

Vielen Dank für die Unterstützung, bei Fragen wendet euch an Björn Adlung!

Für den Vorstand des TSV Germania Lamme e.V.
Ralf Gorny und Björn Adlung


post

Neue Tornetze, neue Webseite

Aus alt mach neu beim TSV!

Hallo liebe Besucher, Mitglieder und Fans,

wir sind froh euch unsere neue Homepage vorstellen zu können. Aktuell befindet sich die Website noch im Aufbau und wir hoffen euch möglichst schnell alle üblichen Informationen bereitstellen zu können. Bitte habt also noch etwas Geduld. Auf die wichtigsten Inhalte könnt ihr jedoch jetzt schon zugreifen. Viel Spaß beim Durchklicken.

Zudem haben unsere beiden Trainer Marc Pohlmann und Denis Boensch letzte Woche auf der Sportanlage die Netze von 5 Jugendtoren ausgetauscht, die nun wieder in neuem blau-gelben Glanz erstrahlen. Vielen Dank an dieser Stelle für eueren Einsatz.

Viele Grüße
Euer TSV

post

Jahreshauptversammlung 2019

Hartmut „Hati“ Kahn – 50 Jahre dabei und unverzichtbar

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 konnten wir Hati Kahn (Foto ganz links) für seine 50-jährige Mitgliedschaft „Dankeschön“ sagen, aber auch für seine ganz besonderen Verdienste – ohne Hati geht auf der Sportanlage eigentlich wenig bis gar nichts – vielen Dank auch hier noch einmal!

Und auch einige „25- und 15-Jährige“ konnten wir ehren (von links): Mike Erler und Kim Jannik Eggers beide für 25 Jahre, Uwe Joite in Stellvertretung für Kenth Joite sowie Leon Saridakis (auch für seinen Bruder Nicolas) für 15 Jahre und der Rest der Familie Eggers-Gorny für 25 Jahre: Ralf Gorny, Karin und Julian Eggers. Es fehlten auf dem Foto Janis Wange und Marcel Knebel (25 Jahre) und Jens Wichmann (15 Jahre).

Und auch der Vorstand konnte wieder komplettiert werden: Referent für Finanzen ist wieder Stefan Klahr und er hat mit Christopher Montag auch einen neuen Stellvertreter.

Die Berichte der Abteilungen finden sich in den folgenden Downloads: