• Herzlich Willkommen

Termine

Keine Einträge gefunden

Mitglied werden!

Vereinsinformationen >>

 

Beitrittsformular >>

 

Satzung >>

 

 

Bürozeiten

Das Büro ist bis zum
2. August 2017 geschlossen !!


Gabriela Hundertmarck

Donnerstags: 17:30 – 19:00 Uhr

Vereinsbüro Sportplatz Lamme

Lammer Heide 5, 38116 BS

0531 - 51 23 29

 

 

 

Finde uns auf Facebook

Wir sind dabei...

Herzlich Willkommen beim TSV Lamme

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben.
Der TSV Germania Lamme ist der Sportverein im westlichsten Stadtteil von Braunschweig mit inzwischen über 1200 Mitgliedern - zwei Drittel davon Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren.

Wir werden jetzt nach und nach unseren Internetauftritt ausbauen und sind dabei auf Hilfe aller Mitglieder und Freunde des Vereins angewiesen:
Mailt uns bitte Anregungen, Linktipps, Fotos, historische Dokumente - schreibt uns Berichte ...

Ansonsten viel Spaß beim Durchblättern.

 

 

Aktuelles

08.07.2017 Jahreshauptversammlung 2017

Das sportlich wohl beste Jahr - Sportvereine denken da immer in Spielserien, also von Juni bis Juni - der Vereinsgeschichte liegt hinter dem TSV Lamme. Vier Mannschaften konnten große Erfolge feiern und auch organisatorisch gibt...[mehr]


15.06.2017 Erste Herren wird spektakulär Kreismeister und steigt damit in den Bezirk auf

Nachdem in der letzten Saison der Kreispokal erst im Elfmeterschießen errungen wurde, machte es die Mannschaft von Trainer Sean Krebs und Co-Trainer Daniel Hermes dieses Jahr noch spannender. Im wohl engsten Saison-Finale in der...[mehr]


15.06.2017 D-Juniorinnen holen sich ebenfalls den Titel

Zum fünfjährigen Bestehen spielten auch unsere Kleinsten eine sensationelle Saison, in der sie kein einziges ihrer zehn Spiele verloren. Trotzdem war es am Ende sehr spannend, da auch die Mädels der Branuschweiger Eintracht eine...[mehr]


15.06.2017 Damen werden zum ersten Mal Meister

Passend zum zehnjährigen Bestehen spielten unsere Frauen eine sensationelle Saison, in der sie erstmalig die Meisterschaft der Kreisklasse erspielen konnten und sich die jahrelange Arbeit der Mannschaft sowie der Jugendarbeit...[mehr]